User Tools


Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
dasallerneuste [2017/07/17 00:13]
kmk Nach einigem Hin und Her ist der Rechner "chil" am vierten Arbeitsplatz jetzt voll funktional eingerichtet.
dasallerneuste [2017/07/17 00:15] (current)
kmk neue
Line 1: Line 1:
   ? 15.07.2017   ? 15.07.2017
-  : Nach einigem Hin und Her ist der Rechner "​chil"​ am vierten Arbeitsplatz jetzt voll funktional eingerichtet. Die letzte Hürde bestand darin, das das System nach einer zufälligen Zeit zwischen Minuten und Stunden einfror. Dabei blieb das Bild am Monitor unverändert bestehen. Aber es gab keine Reaktion auf Tastatur, Maus, oder Ansprache aus dem Netzwerk. Die einzige Möglichkeit,​ den Rechner wieder in Gang zu bringen, war der harte Ausschaltknopf. Der Verdacht fiel erstmal auf die üblichen verdächtigen Problembären Speicher, Netzteil, Wärmeleitpaste,​ Kondensatoren und Knopfzelle. Nachdem das alles ohne Erfolg ausgetauscht,​ oder überprüft war und das System trotzdem eher früher als in den eingefrorenen Zustand kam, blieb nur noch die Grafikkarte. Seit einem Austausch/​Upgrade ​gegen eine Karte aus dem Ersatzschrank der Morgner-Gruppe läuft das System stabil. :-)+  : Nach einigem Hin und Her ist der Rechner "​chil"​ am vierten Arbeitsplatz jetzt voll funktional eingerichtet. Die letzte Hürde bestand darin, das das System nach einer zufälligen Zeit zwischen Minuten und Stunden einfror. Dabei blieb das Bild am Monitor unverändert bestehen. Aber es gab keine Reaktion auf Tastatur, Maus, oder Ansprache aus dem Netzwerk. Die einzige Möglichkeit,​ den Rechner wieder in Gang zu bringen, war der harte Ausschaltknopf. Der Verdacht fiel erstmal auf die üblichen verdächtigen Problembären Speicher, Netzteil, Wärmeleitpaste,​ Kondensatoren und Knopfzelle. Nachdem das alles ohne Erfolg ausgetauscht,​ oder überprüft war und das System trotzdem eher früher als in den eingefrorenen Zustand kam, blieb nur noch die Grafikkarte. Seit einem Austausch gegen eine neue Grafikkarte ​aus dem Ersatzschrank der Morgner-Gruppe läuft das System stabil. :-)
   ? 10.05.2017   ? 10.05.2017
   : An den Elektronikarbeitsplätzen steht jetzt mit chil ein weiterer Rechner bereit. Damit sind alle vier Arbeitsplätze an der linken Seite mit Rechnern ausgestattet. Die Hardware von chil war aussortiert worden, weil die On-Board-Grafik versagte und der Bildschirm schwarz blieb. Eine externe Grafikkarte aus der Recycling-Kiste machte ihn wieder nutzbar.Mit einem Intel Core 2 Duo E7300 ist er zwar [[http://​cpu.userbenchmark.com/​Compare/​Intel-Core2-Duo-E7300-vs-Intel-Core-i5-7600/​m2080vs3890|nicht der Allerschnellste]]. Aber aufgerüstet mit einer neuen SSD und immerhin 4 GB Speicher laufen die in der ElektronIQ üblichen Anwendungen ohne merkliche Verzögerungen.   : An den Elektronikarbeitsplätzen steht jetzt mit chil ein weiterer Rechner bereit. Damit sind alle vier Arbeitsplätze an der linken Seite mit Rechnern ausgestattet. Die Hardware von chil war aussortiert worden, weil die On-Board-Grafik versagte und der Bildschirm schwarz blieb. Eine externe Grafikkarte aus der Recycling-Kiste machte ihn wieder nutzbar.Mit einem Intel Core 2 Duo E7300 ist er zwar [[http://​cpu.userbenchmark.com/​Compare/​Intel-Core2-Duo-E7300-vs-Intel-Core-i5-7600/​m2080vs3890|nicht der Allerschnellste]]. Aber aufgerüstet mit einer neuen SSD und immerhin 4 GB Speicher laufen die in der ElektronIQ üblichen Anwendungen ohne merkliche Verzögerungen.