meta data for this page
  •  

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
bauteil:kabel [2019/08/23 17:31]
kmk Abschnitt steif bis geschmeidig verschoben
bauteil:kabel [2019/08/23 19:14] (current)
kmk [Geschirmter Drehstrom] + Link zum Datenblatt
Line 56: Line 56:
 Kabel für [[wpde>​Drehstrom]] sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich,​ die für verschiedene Anwendungen optimiert sind. Bei der Auswahl ist der Kupfer-Querschnitt der einzelnen Adern von Bedeutung. Dieser Querschnitt sollte immer ausreichen, um den größten erwartbaren Strom ohne schmelzende Isolierung transportieren zu können. Im Zweifelsfall orientiert man sich dabei an der Belastungsfähigkeit der am Ende des Kabels montierten Steckverbinder. Die Tabelle oben gibt einen Anhaltspunkt für den Zusammenhang zwischen Strom und Querschnitt. Kabel für [[wpde>​Drehstrom]] sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich,​ die für verschiedene Anwendungen optimiert sind. Bei der Auswahl ist der Kupfer-Querschnitt der einzelnen Adern von Bedeutung. Dieser Querschnitt sollte immer ausreichen, um den größten erwartbaren Strom ohne schmelzende Isolierung transportieren zu können. Im Zweifelsfall orientiert man sich dabei an der Belastungsfähigkeit der am Ende des Kabels montierten Steckverbinder. Die Tabelle oben gibt einen Anhaltspunkt für den Zusammenhang zwischen Strom und Querschnitt.
  
 +==== Geschirmter Drehstrom ====
 +Es kann sinnvoll sein, Versorgungsleitungen geschirmt zu verlegen. Denn die Schirmung macht die Leitungen weniger empfänglich für Einstreuungen. Außerdem geben geschirmte Leitungen weniger Störungen an die Umgebung ab. Bei manchen Anwendungen ist dieser Aspekt sogar so wichtig, dass Drehstromkabel mit doppelter Schirmung erhältlich sind (Z.B. [[http://​www.helukabel.com/​de/​produkte/​topflex-emv-uv-2yslcyk-j-4g1-5-mm-sw-opc-SOL_22234.html|Helukabel TOPFLEX-EMV-UV-2YSLCYK-J]]). Dabei handelt es sich um vier Adern und einer gemeinsamen Schirmung aus Kupferfolie gefolgt von einer Schirmung aus Kupfergeflecht. Dabei werden die drei Phasen und der Nullleiter über die vier Adern geführt, während der Schirm mit der Schutzerde verbunden ist.
 ==== Farbgebung ==== ==== Farbgebung ====
 Die Adern von Wechselstromkabeln haben elektrotechnisch gesehen eine unterschiedliche Funktion. Es wäre etwas ungünstig, wenn man beim Anschluss etwa die Phase L1 mit der Schutzerde verbindet. Dieser Fehler wird (hoffentlich) mit dem Anschlagen von mindestens einer Sicherung bestraft. Um solche Pannen zu vermeiden, sind ist die Isolation der Adern eingefärbt. Dabei gibt es folgende Konventionen (leider mehr als eine): Die Adern von Wechselstromkabeln haben elektrotechnisch gesehen eine unterschiedliche Funktion. Es wäre etwas ungünstig, wenn man beim Anschluss etwa die Phase L1 mit der Schutzerde verbindet. Dieser Fehler wird (hoffentlich) mit dem Anschlagen von mindestens einer Sicherung bestraft. Um solche Pannen zu vermeiden, sind ist die Isolation der Adern eingefärbt. Dabei gibt es folgende Konventionen (leider mehr als eine):